Veranstaltung speziell für Flüchtlinge

Aufnahmebedingungen für Flüchtlinge in Niedersachsen Samstag, den 10.03.2012, ab. 10:30 bis 17 Uhr Ort: Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover (Nähe Hannover HBF, hinterer Nordausgang, ca.300 m) Einladung zur Fortbildungsveranstaltung und Austausch für...

Sammelabschiebung in den Kosovo über Baden-Baden

gemeinsame Pressemitteilung von Flüchtlingsrat Baden-Württemberg und Flüchtlingsrat Niedersachsen vom 15.09.2011: Wir protestieren gegen die Abschiebung von Roma-Kosovo-Flüchtlingen vom Flughafen Baden-Airpark Karlsruhe Flüchtlingsrat appelliert an Landesregierung, keine Abschiebungen anderer Bundesländer über Baden-Württemberg zuzulassen Heute vormittag...

Hausdurchsuchung bei Flüchtlingsfamilie wegen Ordnungswidrigkeit

Hausdurchsuchung bei Flüchtlingsfamilie wegen Ordnungswidrigkeit Flüchtlingsrat vermutet: Behörden wollen Familie wegen aktiver Proteste abstrafen Wegen des Vorwurfs, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben, hat der Landkreis Gifhorn eine Hausdurchsuchung bei einer Flüchtlingsfamilie veranlasst. Frühmorgens gegen...

Kundgebung in Gifhorn am 03.09.2011, 11.00 Uhr

Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Flüchtlingen Kundgebung in Gifhorn Termin: Sa, 3. September, 11.00 Uhr Ort: Schillerplatz (Beginn FußgängerInnenzone), Gifhorn Für Sa, 03.09.2011 hat der Flüchtlingsrat Niedersachsen in Gifhorn eine Kundgebung gegen Diskriminierung und...

Antirassistsische Aktionstage

Unter dem Motto „rassistische Sondergesetze abschaffen!“ finden vom 9. Juni bis 11. Juni in Berlin Antirassistische Aktionstage statt, die vom bundesweiten Abolish-Bündnis, bestehend aus Flüchtlings- und Unterstützer_innengruppen, organisiert werden. Die Abolish-Kampagne richtet sich gegen...

Flüchtlingskonferenz am 2. Juli in Hannover

Am 2. Juli findet im kargah in Hannover eine Konferenz von Flüchtlingen aus Niedersachsen und UnterstützerInnen statt. Zu der Konferenz laden Flüchtlinge aus dem Landkreis Gifhorn ein, die seit dem letzten Jahr gegen ihre...
Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!