Veranstaltungen

April 2017

28.04.2017
19:00 - 22:00 Uhr
Hafven, Hannover

Gesellschaft im Wandel - Wir brauchen neue Ideen für eine Willkommenskultur! Chancengleichheit fördern, Integration unterstützen und Perspektiven für Menschen mit Zuwanderungs- und Fluchtgeschichte schaffen Einladung zur UNTER EINEM DACH Netzwerkveranstaltung 1 - # ZUSAMMEN AN EINEM TISCH - Berufliche Qualifizierung, ... [weiterlesen]

Mai 2017

06.05.2017
12:00 - 17:00 Uhr
Leibnizuniversität Conti Campus, Hannover

Liebe Freund_innen, liebe Interessierte, wir laden Sie und Euch zusammen mit der „Refugee Law Clinic Hannover e.V.“ herzlich zum nächsten Initiativentreffen am Samstag, 06. Mai 2017 ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle Menschen, die Geflüchtete unterstützen, mit ihnen arbeiten ... [weiterlesen]
09.05.2017
19:00 - 21:00 Uhr
Leibnizuniversität Hannover, Conti Campus, Hannover

Peter Fahlbusch ist Rechtsanwalt in Hannover. Er ist Schwerpunktmäßig im Ausländer- und Asylrecht tätig. Die Abschiebehaft gehört zu den umstrittensten Maßnahmen des Ausländerrecht. Nach Willen einiger Landesregierungen soll hiervon in Zukunft öfter gebrauch gemacht werden. Die Veranstaltung handelt von den ... [weiterlesen]
10.05.2017
17:00 - 19:00 Uhr
Familienzentrum Sarstedt, Sarstedt

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bei Interesse melden Sie sich für die jeweilige Veranstaltung beim Diakonischen Werk Hildesheim an. Anmeldeschluss ist bei allen Veranstaltungen eine Woche vor der Veranstaltung. Die Veranstaltungsreihe Fragen zur Familienplanung, Schwangerschaft und Geburt richtet sich an alle ... [weiterlesen]
12.05.2017
20:30 - 22:30 Uhr
Kino im Sprengel, Hannover

Ein Film von Pia Lenz präsentiert vom Flüchtlingsrat Niedersachsen in Kooperation mit amnesty international zu Gast: Djevdet Berisa, Vorsitzender von Romane Aglonipe e.V. Am Beispiel der beiden Kinder und ihrer Familien erzählt ALLES GUT von den kleinen und den großen ... [weiterlesen]
24.05.2017
19:00 - 21:00 Uhr
Leibnizuniversität Hannover, Conti Campus, Hannover

Kai Weber ist Geschäftsführer des Flüchtlingsrats Niedersachsen. Die Bundesregierung scheint es besonders auf Geflüchtete aus Afghanistan abgesehen zu haben. Afghanistan sei "sicher". Dass dies nicht so ist, belegt Kai Weber in dieser Veranstaltung. Er geht dabei insbesondere auf die problematische ... [weiterlesen]
30.05.2017 - 31.05.2017
10:00 - 18:00 Uhr
Flüchtlingsrat Niedersachsen, Hannover

Zeit: 30.05.17 (10:00 Uhr bis 18:00 Uhr) und 31.05.17 (10:00 Uhr bis 14:00 Uhr) Ort: Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., Röpkestraße 12, 30179 Hannover Inhalt: Am ersten Tag sollen die Aspekte 1. Verfahrensrecht 2. Materielles Recht 3. Vollzugsbedingungen besprochen werden. Diesbezüglich bitten ... [weiterlesen]

Juni 2017

13.06.2017
19:00 - 21:00 Uhr
Leibnizuniversität Hannover, Conti Campus, Hannover

Kadir Özdemir leitet die Niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange der LSBTI-Flüchtlinge Schwule, Lesbische, Transgender, Bi- oder Intersexuelle Menschen sind neben der Verfolgung im Herkunfsland häufig auch in Deutschland einer starken Diskriminierung ausgesetzt. Über den besonderen Schutzbedarf dieser Menschen und konkrete ... [weiterlesen]
20.06.2017
19:00 - 21:00 Uhr
Medienhaus Hannover, Hannover

Der Fluchtdiskurs in deutschen Leitmedien Ströme, Fluten, Invasionen. In den letzten Jahren bedienten deutsche Leitmedien Bilder von Flucht und Migration, die dazu geeignet sind, Menschen als Massen wahrzunehmen und weitere Entrechtungen von Geflüchteten zu legitimieren. Zwar wurde im Sommer 2015 ... [weiterlesen]
27.06.2017
19:00 - 21:00 Uhr
Leibnizuniversität Hannover, Conti Campus, Hannover

Dr. Constantin Hruschka arbeitet hauptberuflich als Leiter der Abteilung Protection der Schweizerischen Flüchtlingshilfe SFH. Vorher war er 10 Jahre lang als Jurist für das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR tätig. Die Veranstaltung wird vor allem auf die praktischen Aspekte der Arbeit mit Geflüchteten ... [weiterlesen]

Juli 2017

11.07.2017
19:00 - 21:00 Uhr
Leibnizuniversität Hannover, Conti Campus, Hannover

Larissa Riedel ist Referentin für Fortbildung in der Refugee Law Clinic Hannover. Die Veranstaltung wird die rechtlichen Besonderheiten im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen behandeln. Dabei wird vor allem auf das Asylverfahren, aber auch auf darüber hinausgehende aufenthaltsrechtliche Möglichkeiten eingegangen. ... [weiterlesen]


Der Flüchtlingsrat Niedersachsen ist für seine Arbeit auf Spenden angewiesen. Unterstützen Sie uns: - Konto 4030 460 700 - GLS Gemeinschaftsbank eG - BLZ 430 609 67 - IBAN DE28 4306 0967 4030 4607 00 - BIC GENODEM1GLS - Zweck: Spende, oder werden Sie Fördermitglied im Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.! Spenden an den Flüchtlingsrat sind steuerlich absetzbar.