Webkampagne gegen „Racial Profiling“

Seit Kurzem sind die Hautfarbe und das „ausländische“ Erscheinungsbild zulässige Kriterien für eine Personenkontrolle durch die Bundespolizei. Das  hat das Verwaltungsgericht Koblenz im Februar entschieden. Am 15.5.2012 hat das  Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz – auch...
Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!