Pro und kontra Einwanderungsgesetz – die Position der Parteien

Der Mediendienst-Integration vergleicht in seiner neuesten Veröffentlichung die Positionen der Parteien zu einem Einwanderungsgesetz: Braucht Deutschland ein „Einwanderungsgesetz“? Positionen von Parteien und Expert_innen http://mediendienst-integration.de/fileadmin/Dateien/Informationspapier_Einwanderungsgesetz.pdf

Flüchtlinge sollen ein Konto eröffnen können

Über eine  möglichen Kontoeröffnung für Flüchtlinge und Asylbewerber wurde am vergangenen Mittwoch im Finanzausschuss in Berlin beraten. Der Antrag wurde vom Bündnis 90/Die Grünen gestellt und fand in allen Fraktionen Anklang. Bisher wird Asylbewerbern...

Eröffnung Girokonten für Asylsuchende und Geduldete

Das Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 17.12.2014 informiert über die Möglichkeit, „übergangsweise durch Anerkennung provisorisch ausgestellter Meldebescheinigungen den Legitimations- und Identifikationserfordernissen nach dem Geldwäschegesetz Rechnung zu tragen und dadurch die entsprechenden Bedingungen für die Kontoeröffnung durch...

Einwanderung: Ein gutes Geschäft

Von wegen „Einwanderung in die Sozialkassen“: Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung hat in einer aktuellen Studie eine Erkenntnis bestätigt, die bereits in früheren Jahren durch das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung sowie das BAMF gewonnen...

Flüchtlingsrat begrüßt Vorstoß von Pistorius: Verfahrensbeschleunigung für „offensichtlich begründete“ Asylanträge

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen begrüßt den Vorstoß des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, die Asylverfahren zu beschleunigen, indem ein vereinfachtes Anerkennungsverfahren für „offensichtlich begründete“ Asylanträge geschaffen wird. Im Rahmen eines Sonder-Anerkennungsverfahrens sollten, so der Innenminister, „Flüchtlinge...
Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!