Informationen zum Verbraucherschutz und Rundfunkbeitrag

Verbraucherzentrale Niedersachsen, Flyer Verbraucherschutz für Flüchtlinge.

Verbraucherzentrale Niedersachsen, Mehrsprachige Infos für Flüchtlinge und Migranten (Deutsch, Englisch, Arabisch) zu zehn Lebensbereichen, die dabei helfen sollen, sich im Verbraucheralltag zurecht zu finden.

Hinweise zur Befreiung vom Rundfunkbeitrag

In der Vergangenheit ist es immer wieder vorgekommen, dass Asylsuchende irritiert waren, weil sie Rundfunkgebührenrechnungen erhalten haben. Eine Informationsbroschüre von ARD, ZDF und Deutschlandradio hilft bei der Beratung. Es geht vor allem um die Frage: „Ich bin Asylbewerber und habe einen Brief vom Beitragsservice erhalten. Was muss ich tun?“ Der Flyer kann in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Arabisch, Farsi und Somali bestellt werden.

Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio, Willkommen in Deutschland. Informationen zum Rundfunkbeitrag für Asylbewerber und Asylberechtigte.