LGBTI-Geflüchtete

A. Materialien

Arbeiter-Samariter-Bund NRW e.V. (u.a.): Handreichung für die Betreuung und Unterstützung von LSBTTI*-Flüchtlingen (Stand: Juni 2016).

Online Leitfaden des Lesben- und Schwulenverbandes: „Asylrecht für Lesben und Schwule“

Das LSVD-Projekt „Queer Refugees Deutschland“ vernetzt, unterstützt und berät deutschlandweit geflüchtete LSBTI und Anlaufstellen für geflüchtete LSBTI. Auf der Homepage finden sich weitere Materialien.

Handreichung für Sprachmittler_innen: Sprachmittlung für lesbisch, schwule, bisexuelle, trans* und inter* Geflüchtete (Stand: November 2017)

B. Fachstelle

Niedersächsische Vernetzungsstelle für Belange der LSBTI-Flüchtlinge in NDS (Queer Refugees Niedersachsen)
(Trägerschaft Andersraum e.V. QNN ev. Und VNB e.V.)
Kontakt:
Kadir Özdemir
0511 3400 1348
kadir.oezdemir@nvbf.de