Neuer Flyer „Darf ich mit dem Kopftuch arbeiten?“

Neuer IQ Flyer des Flüchtlingsrats Niedersachsen erschienen: „Darf ich mit dem Kopftuch arbeiten?“
Der Flyer kann in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Dari, Englisch und Kurmanci heruntergeladen werden.

Deutsch_pdf (821 KB)
Arabisch_pdf (797 KB)
Dari_pdf (794 KB)
Englisch_pdf (797 KB)
Kurmanci_pdf (773 KB)

Viele Frauen, die neu nach Deutschland kommen, und aus religiösen Gründen ein Kopftuch tragen, fragen sich, inwieweit sie mit dem Tragen eines Kopftuchs einen Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt haben.
Der Informationsflyer klärt in leichter Sprache darüber auf, wie die aktuellen rechtlichen Bestimmungen zu diesem Thema sind. Zusätzlich werden Informationen über mögliche Handlungsschritte gegeben, wenn frau sich aufgrund des Tragens von religiösen Symbolen von Arbeitgeber_innen oder Kolleg_innen diskriminiert fühlt, oder auch rechtswidrig gehandelt wird.
Da die aktuelle Rechtslage zu diesem Thema äußerst komplex ist, verweisen wir zusätzlich auf das FAQ der Antidiskriminierungsstelle des Bundes: https://www.antidiskriminierungsstelle.de/DE/ThemenUndForschung/Religion_Weltanschauung/FAQ_Kopftuch_am_Arbeitsplatz/FAQ_Kopftuch_am_Arbeitsplatz_node.html

Schreibe einen Kommentar