Thüringen kippt Gutscheinpraxis

Wie der in der Thüringischen Landeszeitung  erschienende Meldung zu entnehmen ist, kippt Thüringen die Gutscheinpraxis unter Verweis auf die jüngste Entscheidung des BVerfGs: Die Aufsplitterung des Warenkorbs in kleine Einzelleistungen mache keinen Sinn mehr.

Niedersachsen hält dagegen bekanntlich auch weiterhin an der diskriminierenden Gutscheinpraxis für Flüchtlinge fest…

gez. Kai Weber

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!