Kundgebung gegen Roma-Diskriminierung und Abschiebung

Am Freitag, 28.10.2011, ab 12.00 Uhr findet in Hannover auf dem Ernst-August-Platz (vor dem Hauptbahnhof/Anfang Bahnhofstraße) eine Kundgebung unter dem Titel „Gemeinsam gegen Roma-Diskriminierung und Verfolgung in Europa!“ statt. Im Rahmen eines Treffen von jungen Roma aus verschiedenen Ländern Europas soll mit dieser Kundgebung gegen Antiziganismus in Europa und gegen Abschiebungen von Roma aus Deutschland protestiert werden. Anschließend an die Kundgebung werden VertreterInnen der Roma eine Resolution an Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages übergeben.

Aufruf zur Kundgebung hier lesen: Aufruf Kundgebung 28.10.2011

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!