Flüchtlingsrat veröffentlicht Tätigkeitsbericht 2019

Zur Mitgliederversammlung, die angesichts der Corona-Pandemie in diesem Jahr erst am 28. November 2020 in Hannover stattfinden wird, legt der Vorstand des Flüchtlingsrats Niedersachsen seinen Tätigkeitsbericht 2019 „Leave No One Behind. Solidarität in Krisenzeiten“ vor.

An die Mitglieder wurde der Bericht bereits verschickt, er ist nun auch online für alle Interessierten abrufbar. Der Bericht enthält neben einem politischen Rückblick auf das vergangene Jahr verschiedene Berichte aus der Arbeit des Flüchtlingsrats Niedersachsen.

Weitere Tätigkeitsberichte der vergangenen Jahre sind hier abrufbar.

Der Flüchtlingsrats freut sich weiter sehr über neue Mitglieder (zum Online-Mitgliedsantrag) und Spenden (hier online spenden).

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!