Infos und aktuelle Demos zur Aufnahme aus Griechenland

Die Demonstrationen für die Aufnahme aller Menschen aus Moria/ Lesbos sowie den anderen Lagern an den europäischen Außengrenzen gehen weiter. Unter dem Motto „Es reicht! Wir haben Platz!“ finden europaweit weiterhin unzählige Aktionen statt.

Die Aktionen der nächsten Tage in Niedersachsen:

Lüneburg: Fr., 18. September | 16 Uhr | Marktplatz | Mahnwache

Wildeshausen: Sa., 19. September | 12 Uhr | Marktplatz

Oldenburg: Sa., 19. September | 15 Uhr | Bahnhofsplatz

Göttingen: So., 20. September | 16 Uhr | Gänseliesel

Braunschweig: So., 20. September | 15 Uhr | Schlossplatz

Wir rufen zur Teilnahme auf.

Weitere Aktivitäten:

Hier eine Mail an Abgeordnete schreiben.

Eil-Appell: „Menschen aus Moria – evakuieren, aufnehmen, Leben retten! #WirHabenPlatzbei“ bei change.org unterzeichnen.

Infos und Hintergründe

A Short Story Of Moria | Joko & Klaas 15 Minuten live

Die Katastrophe von Moria und ihre Folgen, PRO ASYL News, 15. September 2020

Griechenland: Selbst anerkannten Flüchtlingen droht Verelendung, PRO ASYL News, 14. September 2020

Statement „Evakuiert die Lager“ von Seebrücke und Europe Must Act

Multimediale Doku zu Lesbos vor dem Brand

Unterrichtung der Niedersächsischen Landesregierung im Landtag zur Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland, 16. September 2020, Video Plenar-TV

Integrationsbeauftragte aus neun Bundesländern fordern Evakuierung aller Geflüchteten von Lesbos, 16. September 2020

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!