["Abschiebung mit Peiniger"] Rückholung Frau Elvira Gashi

Der Kreistag Wolfenbüttel hat beschlossen, die in der letzten Woche – nach 20-jährigem Aufenthalt in Deutschland – abgeschobene Elvira Gashi (21) wieder nach Deutschland zurückzuholen (Hintergrund siehe hier).

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen ist erfreut darüber, dass der Landkreis Wolfenbüttel sich mit Unterstützung aller Fraktionen zu diesem Schritt entscheiden konnte, und appelliert an das niedersächsische Innenministerium, einer schnellen Rückholung von Frau Gashi nicht im Wege zu stehen.

gez. Kai Weber

Ein Gedanke zu „["Abschiebung mit Peiniger"] Rückholung Frau Elvira Gashi“

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!
In der Zeit vom 27. Juli bis 7. August ist unsere Beratung eingeschränkt. Für alle dringenden Fälle/Anliegen sind wir selbstverständlich da, bitten aber darum, allgemeine Anfragen möglichst auf die Zeit ab dem 10. August zu verschieben.