Situation der Roma im Kosovo: Bericht von Chachipe

Bericht zur Situation der Roma im Kosovo
Am 8. April, dem internationalen Tag der Roma, war Karin Waringo von der Menschenrechtsorganisation Chachipe im Kulturzentrum Pavillon in Hannover zu Gast, um über die aktuelle Situation der Roma im Kosovo zu berichten. Chachipe war auf Einladung der Weltgesundheitsorganisation WHO Ende Januar/ Anfang Februar 2009 im Kosovo und hat dort zurückgekehrte Flüchtlinge und Vertreter von Organisationen befragen können.

Die Veranstaltung ist von der Romaorganisation Romane Aglonipe, von Roma Support und dem Flüchtlingsrat Niedersachsen im Rahmen der Mobilisierung von Roma und UnterstützerInnen gegen drohende Abschiebungen in den Kosovo organisiert worden. Die Veranstaltung wurde durchgeführt in Zusammenarbeit mit: Kulturzentrum Pavillon, Arbeitsgemeinschaft MigrantInnen und Flüchtlinge in Niedersachsen (AMFN), verdi-Bildungswerk und DGB Niedersachsen-Mitte.

Bericht hier lesen.

Wer weitere Informationen zur Menschenrechtsorganisation Chachipe e. V. sowie über die Situation der Roma bekommen möchte, kann diese unter folgender Homepage erhalten: www.romarights.wordpress.com

Wer die Arbeit von Chachipe e. V. unterstützen möchte, kann auf folgendes Konto spenden:

Konto: LU241111258821250000
Kontoinhaber Chachipe a.s.b.l.
L – 7 222 Walferdange
Vermerk: Spende

2 Gedanken zu “Situation der Roma im Kosovo: Bericht von Chachipe”

  1. si denken das ist gut für der roma in der kosovo gut gen ich frage mich vi so schiben sich nit der albana in der kosovo zurik di ham toch kosovo für sich toch bekomen das vas mach der republik nidersaksen ist ne blüde ide veil di roma ham toch keine rechte in der kosovo der land nidersaksen sol das blaiben recht zurik nemen von der albana und zurik nach kosovo schiken nicht v der roma veil jeder veises das di roma in kosovo sind nit vilkomen

  2. nein das ist nicht wahr,jede mench in Kosovo hat seine rechte egal ob roma,serbe,kosovar,egyptian,turke,oder egal was und jetz volte ich zwei worte zu mikka bayrami sagen!
    kerkush nuk ta nal ty kosoven secili ka drejt me jetu ku te don po juve po ju konvenon atje se kur koha e para luftes dhe e luftes thojshit se serbet po na ndjekun sikur edhe neve kosovareve ateher po lufta u kry tash po thoni se nuk guxojm me u kthy prej shqiptareve?
    Libe grusse nach WF

Schreibe einen Kommentar