„Gamze soll in Hanstedt bleiben“

 

Hamburger Abendblatt vom 24.05.13-1Auch diese 15 Sechstklässler der Oberschule Hanstedt kämpfen für ein Bleiberecht von Gamze aus Mazedonien
Quelle: Hamburger Abendblatt  Foto: Andreas Schmidt

Im Landkreis Harburg kämpft eine Schule um das Aufenthaltsrecht ihrer Mitschülerin Gamze, die zusammen mit ihrer Familie aus Mazedonien nach Deutschland geflohen ist. 389 Schüler_innen, Lehrer_innen und Eltern haben mit einer Eingabe bei der Härtefallkommission zunächst einmal einen Aufschub erwirkt. Die in der Gemeinde beliebte und anerkannte Familie wird auch von der Arbeiterwohlfahrt unterstützt. Hier einige Presseberichte zu dem Fall:

Hamburger Abendblatt vom 24.05.13
HH-Abendblatt vom 24.05.13, Kommentar
Winsener Anzeiger vom 15. und 16.05.13

weitere Informationen bei Erk Jessen, Integrationsberatung der AWO im LK Harburg

 

Schreibe einen Kommentar