Vorstellung Alphabetisierungsprojekt

Dr. Martina Ochs, Meike Drittner

Der Internetseite des Flüchtlingsrates entnehmen wir, dass Sie sich unter anderem um fachliche Beratung und Weiterbildung von Flüchtlingen kümmern. Sicher treffen Sie auch auf Menschen, die aus verschiedenen Gründen in ihren Herkunftsländern nicht die Chance hatten, Lesen und Schreiben zu lernen ? Was das Leben in Deutschland wohl noch schwerer machen dürfte.
Daher möchten wir diese Mail nutzen, um uns und unser Alphabetisierungsprojekt kurz vorzustellen. Wir sind ein Autorinnenteam, das sich aus der Dipl. Päd. und Alphabetisierungslehrkraft Meike Drittner und der Germanistin und Lehrkraft Martina Ochs zusammensetzt.
Unser Alphabetisierungsprojekt umfasst drei geplante Bände, die alle als Lehr-, Selbstlern- und Lehrerhandbuch konzipiert sind. Die Zielgruppe des ersten, bereits vorliegenden Bandes, Erwach­sene Neulinge erobern die Schrift 1 (ISBN 978-3-8334-8275-5), sind Erwachsene und Jugendliche verschiedener Herkunft, die zumindest über erste mündliche Deutschkenntnisse verfügen und die Lesen und Schreiben lernen wollen.
Unsere Intention ist es, eine systematische synthetische Alphabetisierung mit einem angebotsorien­tierten und themenzentrierten Ansatz zu verbinden. Weitere Informationen zu den Zielen und Inhalten finden Sie auf unserer Homepage .

Falls all dies Ihre Zustimmung findet, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie den angehängten Handzettel in Ihren Räumen aushängen und Interessierte auf unsere Arbeit aufmerksam machen könnten.
Mit freundlichen Grüßen

Meike Drittner, Martina Ochs

Anlage: handzettel-buch.pdf

Schreibe einen Kommentar