Barsinghausen ist bunt: 1300 demonstrieren gegen Jugendkongress der AfD

 Rund 1300 Menschen haben am Sonntag gegen den Bundeskongress der AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative (JA) in Barsinghausen protestiert. Ein breites  Bündnis „Barsinghausen ist bunt“, darunter auch der Flüchtlingsrat Niedersachsen, hatten unter dem Slogan “Verfassung und Vielfalt schützen – Barsinghausen nazifrei“ zu der Demonstration aufgerufen. „Die Teilnehmerzahl ist überwältigend“, sagte Bündnissprecherin Sybille Bruchmann-Busse nach der Kundgebung. „Wir verteidigen Verfassung und Vielfalt unserer Gesellschaft und wollen keine Nazis in Barsinghausen. Wir setzen den platten völkischen-nationalen Parolen eine große, bunte, vielfältige Demonstration und ein entschlossenes Eintreten für die Werte unseres Grundgesetzes entgegen“.

Schreibe einen Kommentar