Tipps für die Familienzusammenführung über die Türkei

Als Mitarbeiterin einer Anwaltskanzlei hat Merle Neubauer seit August 2014 SyrerInnen und IrakerInnen bei der Beantragung von Visa für Familienangehörige in Ankara unterstützt. Jetzt hat sie Ankara verlassen und ist nach Deutschland zurückgekehrt. Als „Abschiedsgeschenk“ hat sie auf unsere Bitte hin einen kleinen Reader mit Hilfestellungen für das Visumsverfahren formuliert, für den wir keine Gewähr übernehmen können, der aber eine Fülle von Anregungen und Tipps enthält:

Tipps für die Familienzusammenführung-über die Türkei

2 Gedanken zu „Tipps für die Familienzusammenführung über die Türkei“

  1. Danke für diesen Ratgeber. Gibt es den vielleicht auch in arabisch (oder türkisch)?
    Könnte ich Kontakt zu der Verfasserin aufnehmen? Es geht um eine Frau und ihren kleinen Sohn, die lange in Erbil vergeblich gewartet haben, jetzt aber in Ankara am 4.8. Ersatzpapiere und Visum in der Botschaft bekommen werden. Die Frage ist die nach der türkischen Ausreisegenehmigung. Ich habe gerade bei der im Papier genannten Nummer angerufen, dort wurde mir gesagt, sie bekomme dann weitere Informationen, was sie zu tun habe, in der Regel dauere es dann 14 Tage, bis die Ausreisepapiere da seien. Vom Mann höre ich gerade, dass sie von türkischen Stellen an die Grenze zu Kobane zurückgeschickt wird. Da soll sie ein Papier, ich weiß nicht welches, besorgen, aber dort ist die Lage ja so gefährlich im Moment.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!