Prävention vor Radikalisierung im Islam

Lade Karte ...

Datum/Zeit
28.05.2018 - 30.05.2018
14:30 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Akademie St. Jakobushaus
Reußstraße 4
38640 Goslar


In den Medien ist der Islam Dauerthema. Nicht selten wird hilflos gefragt, wie es dazu kommen kann, dass Menschen anderen Menschen solch grausame Dinge im Namen einer Religion antun können. Oft wird man in diesem Zusammenhang konfrontiert mit Begriffen wie Islamismus, Dschihadismus oder Salafismus. Aber was genau sind diese „Ismen“ eigentlich? Was ist ihr Ursprung, wie werden sie heute verwendet und wo sind die Unterschiede zwischen Islam und Islamismus? Das Seminar möchte Einblicke geben in Grund-lagen des Islams und den Unterschied zum sogenannten Islamismus. „Al Wasat – Die Mitte“, ein Präventionsprojekt aus Hamburg-Harburg, stellt in diesem Zusammenhang Mechanismen der Radikalisierung vor sowie die Möglichkeiten und Grenzen von Präventionsarbeit. Außerdem soll ein Einblick in innerislamische Bildungsarbeit gegeben und beleuchtet werden, inwiefern Moscheegemeinden durch Flüchtlingsarbeit auch präventiv agieren können.

Weitere Informationen zu Kosten, Referenten, etc. unter: http://www.jakobushaus.de/pr%C3%A4vention-vor-radikalisierung-im-islam


Der Flüchtlingsrat Niedersachsen ist für seine Arbeit auf Spenden angewiesen. Unterstützen Sie uns: - Konto 4030 460 700 - GLS Gemeinschaftsbank eG - BLZ 430 609 67 - IBAN DE28 4306 0967 4030 4607 00 - BIC GENODEM1GLS - Zweck: Spende, oder werden Sie Fördermitglied im Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.! Spenden an den Flüchtlingsrat sind steuerlich absetzbar.