Video: Foto- und Infoveranstaltung zur Situation auf Lesbos

Wie ist die Situation auf Lesbos, mehr als ein halbes Jahr nach dem katastrophalen Brand im Camp Moria? Tausende Menschen harren noch immer vor Ort aus, Deutschland hat die Aufnahmen erst mal gestoppt. Was kann Mensch tun?

Drei Frauen, die selbst lange auf Lesbos waren, schildern ihre Erfahrungen. Sie berichten über die Situation und die Perspektiven der Menschen, die dort festgehalten werden, und zeigen, wie selbstorganisierte Gruppen die dort festsitzenden Menschen im Alltag unterstützen.

Es sprechen:
Oda Becker von / über (No border kitchen (NBK) Lesbos, Deportation Monitoring Aegean, You can´t evict Solidarity )
Anne Speltz (Fotojournalistin) über die Arbeit der Fotografie-Bildungseinrichtung refocus und
Kiara von / über das Woman in Solidarity House (WISH)

Hier auf unserem Youtube-Kanal:

 

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!