Konzertankündigung: Concerto Foscari präsentiert „Symphonie pour David“

Einladung an Geflüchtete und Ehrenamtliche

Am Freitag, 04. August, 21:00 Uhr, lädt das in Hannover gegründete Ensemble Concerto Foscari (Leitung: Alon Sariel) zu einer musikalischen Reise ein, die den Spuren des Genfer Psalters durch Europa bis in das Osmanische Reich folgt.

Zu hören sind Werke von Jan Pieterszoon Sweelinck, Jacob van Eyck und ‘Alī Ufuḳī.

Die verschiedenen Tradierungen des Genfer Psalters werden um ausgewählte Werke von Samuel Scheidt und Johann Rosenmüller ergänzt – Kompositionen die im Umfeld des Dreißigjährigen Krieges entstanden.

Datum | Zeit | Ort
Freitag, 04. August
21:00 Uhr
Stiftskirche Wunstorf, Stiftsstraße

Concerto Foscari
Das Ensemble Concerto Foscari vereint junge, international agierende MusikerInnen mit hoher Affinität zu der Musik des Barock in dem Wunsch, generationsübergreifend Menschen für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts und das Konzerterlebnis zu begeistern. Zur Aufführung kommen überwiegend selten zu hörende oder in Vergessenheit geratene Werke, gespielt auf Originalklang-Instrumenten.
www.concerto-foscari.de

Schreibe einen Kommentar