Bündnis „Niedersachsen packt an“ geht an den Start

Gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN), der Katholischen Kirche in Niedersachsen und der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen hat das Land Niedersachsen das offene Bündnis „Niedersachsen packt an“ initiiert. Ziel ist es, die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbegehrenden in Gesellschaft und Arbeit voranzubringen.

Am 07. Januar 2016 findet die Auftaktveranstaltung in Hannover statt.

Mehr Informationen zu dem Bündnis finden sich hier

Der Aufruf findet sich hier

 

 

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!