Anzahl der Fälle von Kirchenasyl nimmt deutlich zu

Seit Beginn des Jahres zeichnet sich dieser Trend ab: Wie „DIE WELT“ berichtet, gewähren immer mehr Kirchengemeinden in Deutschland Flüchtlingen Asyl. Kirchen wenden diese Praxis in begründeten Einzelfällen an, um Zeit für die Überprüfung einer Abschiebungsentscheidung zu schaffen. Mehr Informationen im Folgenden:

„DIE WELT“: Kirchenasyl-Fälle nehmen um 45 Prozent zu

Schreibe einen Kommentar

Jetzt spenden und unsere Arbeit unterstützen!