Moria35 – Filmveranstaltung und Diskussion mit Filmemacher und Produzentin

Lade Karte ...

Datum/Zeit
14.12.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Elchkeller
Schneiderberg 50
Hannover


Griechenland, Lesbos, 2017.

Seit Monaten protestieren Geflüchtete gegen die menschenunwürdigen Lebensbedingungen im Lager Moria. Am 18. Juni findet ein friedlicher Sitzstreik ein gewaltsames Ende. Die Polizei stürmt das Flüchtlingslager und nimmt auf brutale Weise 35 Männer fest. Neun Monate lang müssen sie im Gefängnis ausharren, bevor ihnen ein Gerichtsprozess gemacht wird, obwohl es keinerlei Beweise gegen sie gibt. „Soweit ich das verstehe, bin ich nur festgenommen worden, weil ich schwarz bin“, schließt Didier Ndiay aus dem Senegal.

Sprache: Englisch

Filmposter_Flyer Moria 35