„Gegen das Vergessen“ – Ausstellungseröffnung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.12.2018
18:00 Uhr

Veranstaltungsort
kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover


Mit der Ausstellung soll Menschenrechtsaktivist*innen, Künstler*innen und Journalist*innen gedacht werden, die vor 20 Jahren im Iran ermordet wurden. Angehörige, Aktivist*innen und Künstler*innen werden an die Opfer erinnern und mit Kunst- und Kulturbeiträgen auf das Thema aufmerksam machen.

Ursachen und Zusammenhänge sollen untersucht und eine Brücke zu aktuellen Menschenrechtsfragen im Iran geschlagen werden.

Mit den Künstler*innen: Maryam Hosseinzadeh, Parastou Forouhar, Nazanin Pouyandeh, Behrouz Naghipour, Abulguasem Shamsi, Hossein Jahani

kargah e.V., Forum der iranischen Demokrat*innen und Sozialist*innen – Hannover

Zusätzliche Diskussionsveranstaltung zum Thema am Samstag, 08.12., um 16:00 Uhr, bei kargah e.V.
(auf Persisch)

Eintritt: frei