Aktionen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
15.02.2018 - 03.03.2018
19:30 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
Hannover


„Waldbewohner & شموس الصحراء Suns of the desert“

Herzlich willkommen, im Kompressionsraum der Kulturen! Schauen wir gemeinsam durch unser kleines Fenster auf die Welt und beobachten ‘mutige Kriemhilds’ und ‘schlaue Scheherazaden’, die sich zwischen uralten Eichen und Palmen zurechtfinden. Eine lustvolle Aufforderung, die Schutzzone der eigenen Kultur zu verlassen und sich dem Blick der Anderen auszusetzen.

Welcome to the supercharger space of cultures! Let’s look at the world together through our little window, to see the brave „Kiemhilds“ and the clever „Sheherazades“ moving between the ancient oaks and palm trees. So feel invited to leave the protection zone of your own culture and get exposed to the eyes of the others.

In der theaterwerkstatt hat sich ein professionelles, internationales Ensemble mit KünstlerInnen aus Algerien, Ägypten, Syrien, Palästina und Deutschland versammelt. Sie sind ‚hier‘ und ‚dort‘ geboren, leben in Hannover und anderswo. Ein Ensemble, das trotz oder gerade wegen Krieg, geschlossener Grenzen und strengen Einreisebestimmungen versucht, eine künstlerische Handlungszone offen zu halten.

Premiere am: 15. Februar 19:30
Und am 17./ 21./ 23./ 24. Februar, 01./ 02./ 03. März 2018 je 19.30
gefördert im Sonderprogramm Kulturelle Integration des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur sowie vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, der Stiftung Niedersachsen und der S-HannoverStiftung


Der Flüchtlingsrat Niedersachsen ist für seine Arbeit auf Spenden angewiesen. Unterstützen Sie uns: - Konto 4030 460 700 - GLS Gemeinschaftsbank eG - BLZ 430 609 67 - IBAN DE28 4306 0967 4030 4607 00 - BIC GENODEM1GLS - Zweck: Spende, oder werden Sie Fördermitglied im Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.! Spenden an den Flüchtlingsrat sind steuerlich absetzbar.