Petition Solitausch

Vorbemerkung:
Am 18.07.2012 hat das Bundesverfassungsgericht festgestellt, dass die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (§3ff) deutlich unter dem grundgesetzlich gebotenen Existenzminimum liegen. Seitdem müssen die Länder (die für die Umsetzung des Asylbewerberleistungsgesetzes zuständig sind), höhere Leistungen auszuzahlen, die auf dem Niveau von ALG II/Hartz IV liegen. Trotzdem werden ein Großteil der Leistungen in Niedersachsen auf Weisung des Innenministeriums weiterhin als Gutscheine oder Sachleistungen an die Flüchtlinge ausgezahlt. Auch Leistungskürzungen lässt das Innenministerium weiter zu.
Die in dem Petitionstext beschriebenen Leistungen sind durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht mehr aktuell, da der Text bereits vor dem Urteil veröffentlicht und von vielen Menschen unterzeichnet wurde. Aktuell ist aber leider weiterhin die Praxis, in Niedersachsen Gutscheine und Sachleistungen an viele Flüchtlinge zu zahlen. Der Petitionstext wird daher unverändert zur Unterstützung verbreitet und soll Ende November im Niedersächsischen Landtag zusammen mit den Unterschriften eingereicht werden. Wir bitten deshalb weiterhin, die unten stehende Petition zu unterzeichen.

Petition bis zum27.11.2012 unterschreiben! Am 29.11.2012 wird die Petition mit sämtlichen Unterschriften an den Niedersächsischen Landtag übergeben.

Petitionstext:

Flüchtlinge mit einer Aufenthaltsgestattung, einer Duldung oder bestimmten Aufenthaltserlaubnissen (§23 Abs. 1 wegen Bürgerkrieg im Herkunftsland, § 24, § 25 Abs 4, Abs. 4a und Abs. 5) erhalten Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) und unterliegen damit einem Sondergesetz, das sie von sozialen Leistungen, die anderen BewohnerInnen Deutschlands gewährt werden, ausschließt. So kann die Höhe der Leistungen bis zu 47% unter den Leistungen des Arbeitslosengeldes II liegen (vgl. fachliche Stellungnahme für den Bundestag von Georg Classen, Februar 2011). Etliche Fachleute halten dieses Gesetz nicht für verfassungskonform, und auch das Landessozialgericht von Nordrhein-Westfalen hat Zweifel daran, dass dieses Gesetz und die damit verbundenen Einschränkungen in der Leistungsgewährung mit dem Grundgesetz in Einklang zu bringen sind. Deshalb steht eine Entscheidung über die Verfassungskonformität des Asylbewerberleistungsgesetz durch das Bundesverfassungsgericht aus.

In Niedersachsen werden die Einschränkungen, die Flüchtlinge durch das Gesetz erfahren, noch durch die konkrete Praxis der Umsetzung, die die Landesregierung den Kommunen vorschreibt, verschärft. Das AsylbLG erlaubt es, Asylsuchenden, die noch nicht 48 Monate Leistungen nach diesem Gesetz bezogen haben oder denen vorgeworfen wird, nicht an ihrer eigenen Abschiebung mitzuwirken, die Leistungen u.a. in Form von Gutscheinen auszuzahlen. Bereits mehrere Kommunen in Niedersachsen haben sich allerdings dafür ausgesprochen und z.T. auch praktiziert, die Leistungen für die o.g. Asylsuchenden grundsätzlich als Geldleistungen auszuzahlen. Der Niedersächsische Innenminister Schünemann hat diese Kommunen jedoch angewiesen, Gutscheine auszuzahlen. Er beruft sich dabei auf die vermeintlich korrekte Auslegung des AsylbLG. Der Minister befürwortet die Ausgabe von Gutscheinen statt Geld, da Geld einen Anreiz zur Einwanderung gäbe. Eine Kausalität, wonach die Aussicht auf verhältnismäßig gute Sozialleistungen die Einwanderung nach Deutschland befördern würde, lässt sich aber nicht nachweisen. Vielmehr macht die Tatsache, dass die erheblich überwiegende Zahl der AsylbewerberInnen aus Krisengebieten wie Afghanistan, Iran, Irak, Syrien oder dem ehemaligen Jugoslawien kommen, deutlich, dass konkrete, Existenz bedrohende Ursachen zu einer Flucht nach Deutschland führen.

Dass das AsylbLG auch anders ausgelegt werden kann, macht die Praxis in etlichen anderen Bundesländern deutlich, wo Geldleistungen an die Flüchtlinge ausgezahlt werden.

Gutscheine sind für Flüchtlinge diskriminierend und grenzen sie von der gesellschaftlichen Teilhabe aus. Sie erhöhen ihre soziale Isolation und fügen sich ein in andere ausgrenzende Praktiken, wie u.a. die häufig praktizierte und von der Landesregierung forcierte Unterbringung in Lagern oder Wohnheimen. Viele Dinge können mit den Gutscheinen nicht bezahlt werden, wie z.B. Fahrkarten oder die/der für das Aufenthaltsverfahren i.R. unabdingbare Anwältin/Anwalt. Auch z.B. Alkohol oder Zigaretten, Kino- oder Theaterbesuche oder ein Eis an der Eisdiele für die Kinder sind damit nicht bezahlbar. Nur einige Läden akzeptieren die Gutscheine, was dazu führt, dass nicht immer in den billigsten Geschäften eingekauft werden kann oder ein entsprechendes Geschäft sich nicht in der näheren Umgebung befindet. Auf die Gutscheine erhält man maximal 10% ihres Nennwertes als Wechselgeld zurück, was zur Folge hat, dass passgenau eingekauft und während des Einkaufs ständig gerechnet werden muss. An den Kassen fallen Flüchtlinge durch die Gutscheine auf, es kommt zu Unmut bei den anderen KundInnen, da der Ablauf aufgehalten wird. Wer mit den Gutscheinen bezahlen muss, wird stigmatisiert und als nicht zugehörig gebrandmarkt.

Es ist aus unserer Sicht nicht hinnehmbar, dass Menschen von sozialen Rechten und damit von gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen werden. Ein Schritt, diese Benachteiligung abzubauen, wäre mit einer anderen Umsetzungspraxis des AsylbLG getan. Daher fordern wir, dass in Niedersachsen die Leistungen nach dem AsylbLG flächendeckend und ausnahmslos an alle, die unter dieses Gestz fallen, als Geldleistungen ausgezahlt werden und die diskriminierende Praxis, diese Leistungen auch in Form von Gutscheinen oder Sachleistungen auszuzahlen, einzustellen.

Kooperative Flüchtlingssolidarität Hannover, Juni 2012

Setzen Sie mit Ihrer Unterschrift ein Zeichen der Solidarität

*Pflichtangaben

Ihre Postanschrift und Ihre E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.

Warning: Missing argument 2 for wpdb::prepare(), called in /www/htdocs/w00ef88e/html/wp-content/plugins/wp-online-petition/index.php on line 319 and defined in /www/htdocs/w00ef88e/html/wp-includes/wp-db.php on line 1292

Bisher haben 1155 Personen unterschrieben*


Warning: Missing argument 2 for wpdb::prepare(), called in /www/htdocs/w00ef88e/html/wp-content/plugins/wp-online-petition/index.php on line 296 and defined in /www/htdocs/w00ef88e/html/wp-includes/wp-db.php on line 1292
choukri salah | Uni Göttingen
Hinrich Garms
Philip Rusche
Hella Krückeberg
Lennart Menkhaus
Andre Eckert
Tanja Oberender
Pascal Behre
Ayhan Yalgin | IG-Metall
Altendorf
Lukas Thöle
David Wittenberg
Irma Wittenberg
Lilith Jost
Prof Dr M J Grant
Christiane Fittje
Lukas Perka | Zugvögel e.V.
Gudrun Linnenbürger
Lombard
Christian Skark
Nicola Undritz
Gisela Niemöller-Fietz
Hella Schnittker
Elisabeth Adler
Angelika Heckmann
Kerstin Engel
Juanita Bolle
j.marcus schreiber
Anne Gerlach
Christine Höbermann
Daniel Krenz-Dewe
Sven Grebenstein
küblbeck martin
Sebastian Berg
Daniel Heyen
Anja Kröber
Thomas Wollenberg
Annelie Sievers | Runder Tisch Blankenese
Heike Ritterbusch
Susanne Bauer
mira hazzaa | grüne jugend oldenburg
Sabine Jorns
Susanne Könecke | Frauenhaus Göttingen
Susanne Könecke
Sabine Wendt
Agniezska Zimowska
Ariane von Mach
Mitarbeiterinnen | Frauenhaus Initiative Neumünster e.V.
Florian Katzmarek
Sevil Polat
Christian Gailus | Bündnis90/DieGrünen Lehrte
Alexandra Kuhn
Philip Le Butt | Vorsitzender Jusos Region Hannover
Evelyn Schuckardt
Bernhard Gandor | ig Metall
Frauenhaus Oldenburg | Autonomes Frauenhaus Oldenburg
Marcus Beyer
Mitarbeiterinnen | Peiner Frauenhaus e.V.
Nicole Reinert
Marion Kuhlmann
Lea Gronenberg | SPD
Dieter Schaller
Lars Klingenberg
Sascha Priesemann
Aram Ali
Christoph Lokotsch
Klein von wisenberg
C. Priessner
Gero Grams
Karin Schmidt | autonomes Bremer Frauenhaus
Gottschalk, Ulrike
Erik Schober
Fuchs
Patrick Hahne | -
Lisa Grow
Lena Thierbach
Nadja Touahir
Jan-Ole Schulz
Mareike Abdank
Juliane Mettler
Eva Weber | Forschungsgesellschaft Flucht und Migration e.V.
Roja Büttner
Monika Jostes
Charlotte Niekamp
Johanna Knoop
Kerstin Mertens
Daria Diekmann
dr margaret brugman
Christiane Wellmann
Susanne Stumper | Wohnprojekt Bremerhaven
Christa Fürst | Wohnprojekt Bremerhaven
Sandro Eiler
Jannis Eicker
Jasmin Overberg
Ulrich Schröder
Mira Levinson | Bremer Rat für Integration
Schorb, Sogand
Florian Muarrawi
Nikolas Lührs
Ursula Trescher
Wigand
Gisela Wiegel | AK Migration und Flüchtlinge
Christina
Johanna Hoffmann
Sophie Auerswald
Paul Flindt
Iraima Cespedes
Lotte Lutz
Franziska Thiel
Mariel Starkgraff
Sonja Kluge
Pia Kühnemann
Esther Meyer
Anika Walke
Dirk Windmüller
Theda Scheweling
Bousooulas, Alkaios
Benjamin Rohde
Helena Scheungrab
Marijana Westphal
Julix Kettler
Stefanie Meier
Laura Digoh
Iris Gereke
Oskar Pöhlke
Marten Flegel
Anneke Jostes
Maren von Bülow
Schorb, Friedrich
Matt-windel
Cora Hansen
M.Roos
Jette Haak
Birgit Kramer
Nina Kullrich
Laura Lehnhoff
Karima Hayati
Gregor Schmitz
Joana Albrecht
Julia Kümmel
Patrick Schaefers
Moritz Brandt
Hannah Schliwa
Ruben Eick | DGB-Jugend Oldenburg-Wilhelmshaven
Yann-Philippe Fingerhut
Luise Assmann
René Rumpf
Tim Fetzer
Meike Jens
Daniela Teppich
Steffi
Tim Stegemann
Tobias Schmitt
Tom Schröder
Hasiba Dzemajlji
Sabine Zetsche
Jan Kossack
Leona goldstein
Dorothea Köhler | AGIS, Darmstadt
Marion Fittje
Stefan Martens
Kirsten Hofmann
Susa Pauli
manfred Jürgens
Matthias Schulze
Monika Eggers
Malte Kleinschmidt
Ronald Sperling
Petra Broermann
Rita Meiners | Anti-Gutschein_Buendnis Niedersachsen
astrid biele mefebue
Felix Hennig
philipp henschen
Marcus Ender
Hans Spinn
Claud Schwarz
Sebastian
Christin Schuchardt
Saskia Furzynski
Peter Gruber | IG Metall
Anja Collazo
Leonard Theisgen
Stephan Behrendt
Manuel Hoffmann | Ver.di Jugend Hannover Leine/Weser
akbar mohammadifar | soliplenum-revolte göttingen
Annemarie Arnold
Mateusz Zimowski
Paulus Paulerberg
Judith König
Alexander Schwochau
Jakob Saternus
jorma heier | universität osnabrück
Max Buhl
Kenan Emini | Roma Center e.V.
Mathis Richtmann
Hans-Werner Hilse
Kirsten Dohmwirth
Florian Harald Gruhl
Ruben Bögeholz
Holk Stobbe | AK Asyl Göttingen
Ute Zillig
Dana Barthel
Stefan Klingbeil | AK Asyl Göttingen
Jorma Apelt
Lina Schienke
Cathleen Tischoff | AStA der Uni Hildesheim
AStA der Uni Hildesheim | AStA der Uni Hildesheim
Richter, Irmgard | IG Metall
Ina Biethan
Janna Petersen
Sven Mantei | ver.di
Jan Orbach
Wolfgang Räschke | IG Metall Salzgitter-Peine
Olaf Strübing | Flüchtlingsrat Niedersachsen
Birgit Stelzmann
Bernd Mex | DIE LINKE, Direktkandidat WK 38
Michael Nienaber
Jutta Krellmann | MdB Partei DIE LINKE
Peter Kurbjuweit
Norbert Welker
Andrea Ulrich
Steffen Tobergte
Lukas Reinhardt | Grüne Jugend Osnabrück
christine wicke-blume | attack
Mariana Koch
Ira Kromm
Hedwig Mehring
LIESEL DETTMANN | VVNBDA NIEDERSACHSEN
Boris Veith
Luise Simon | attac Ver.di
Ingrid Bartenbach
Eberhard Größler | attac Braunschweig
Hans Norden
Stefan Wilker | Attac Osnabrück
Hanni Gramann | Attac Hannover
Jürgen Castendyk | Attac Hannover
Petra Francke
Anita Lechler
Frauke Focke
Dr. Elke Maleika
Sigrid Ebritsch
Ingetraud Schmäcke
Lea Overmann
Vogt, Ingrid | GEW Hameln-Pyrmont
Danielle Gluns
Dr. Veronika Krapf
Sarah Riolo
Marianne Lüers
matthias kurek | cafe glocksee Hannover
Karin Bartolain-Mauer | GEW
Tuncer, Rahmi | Integrationsagentur im Landkreis Diepholz
Michela Cappuccio
Fabian Desch
Zeljka Kovac
Rechtsanwältin Petra Isabel Schlagenhauf
Elisabeth Schulz
Lehmann
Manfred Wendl | Bildungswerk Nds. VHSen
Dagmar Matthies
Deborah Jungbluth
Frauke Barske
Sylvia Pfaff-Hofmann
Henning Suhrkamp | Bündnis´90/Die Grünen
Laura Diaz
Raphael Brückner
Christina Herrig
Katja Szymroszczyk
Renate Sturm | Die Schleuse e.V.
Gianna Genz
Ulrich Wittmann
Gostischa Ingrid | Exil e.V. Osnabrück
Rolf Schuh
Stephanie Freericks
Steffen Tuschling
Ute Feldt | Caritasverband Cuxhaven
Michael Glenz
Günter Baum
Cora Hummert
Elisabeth Reinhardt | Ak Asyl e.V.
Steffi dos Anjos
Stephan Kreftsiek | Caritasverband Osnabrück
Dorothea Gabelmann | Diakonisches Werk
Julia Ahrens
Mara Klenner
Nadine Gatzweiler
Marie-Theres Volk
isabel strey
uli vsanden
Marita Blessing | Menschenrechte-Aktiv
Anne Böckmann
Renate Hansen
Stefanie Schulz
Miriam Flick
Frank Möbus
Britt Bartel | EXIL e.V. - Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge
Hendrikje Alpermann
Tobias Neef
Michael Sommer
Harald Lohrengel | CIA
Selma Thie
Nicolas Schneider
Kolja Koch
Stefan A. Schütz
Katharina Richter
Julia Schütz
ALSO | Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg
Claudia Herold
stephan bosch | kein mensch ist illegal
Katharina Politt
Susanne Politt
Jennifer Dietrich
Barbara Rueter
Brigitte Paschen
Schwarzenberger Katharina
Holger Kirleis
Boris Rohe
Robert Reuter
Hauke Heinje
Manfred Wolff
Helga Schatz
Dominik Stanke | Bündnis 90/Die Grünen
Monika Ganseforth
B.Klinghammer
claudia dittmar-lindemann
Michael Ebeling
Elke Kulenkampff
Abel Dewitz
Brunhild Müller-Reiß | Friedensbüro Hannover e. V.
Udo Paulus
Angelika Knieriem
Peter Baumeister | VVN-Bund der Antifaschisten
Philip Kossack
Joerg Lorenz | VVN/BdA Hannover
Christian Katz
Heidemarie Jamnik
Sebastian Bechtel
Louisa Firnenburg
Nicole Moosmüller
Alexander Westerman | Landkreis Friesland
Wilfried Trautmann
Karl Theodor Weise | Kath. Kirche Wolfsburg
Barbara Janßen
Hartmut Rahmer | VVN/BdA
Stephan Krull
Dipl.-Ing. Uwe Pitz
Klaus Meier | VVN - BdA
Ulrich Raschkowski
Hans-Günther Bittner | Flüchtlingshilfe Wolfsburg e.V. /Bündnis 90/Die Grünen
Marie-Luise Bittner-Lorenz | Flüchtlingshilfe Wolfsburg e.V. /Bündnis 90/Die Grünen
Belit Onay | Bündnis 90/Die Grünen
Josefine Krauss
Ingrid Lanage
Michael Rost
Christopher Steiner | Bündnis 90/Die Grünen
Dr. Hans-Georg Hofmeister
Nadine Tannenberg
Heike Mahlke
Bernd Bosse | DKP
Judith Lewis
Ullrike Schmitz
Brigitte Thaden | privat,keine organisation
Elisabeth Woesner
Heide Janicki | DKP
Wega Bosse | DKP
Claudia Behrens
Caroline Speisser
Josephine Kaskel
Dr Ulrike M Vieten
ulrike waltemathe
b. vieser
Lars Mackenzie
Elke Möller
Jutta Külkens
Jürgen Windhorst
Rita Krüger
Thomas Adolf
Jürgen Loesbrock
Frauke Sterwerf
Beate Friedrich
Mathias Marquardt | Musikschule Marquardt
Martin Uhlig
Monika Marquardt | Dipl.Psych./Therapeutin
Barbara Scholz
Jennifer Vollmer | MediNetz Bonn
Dr. Andreas Menger
Elisabeth Menger
Janne Grote | Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS)
Judith Engeler
Cornelia Döllermann-Nölting
Bärbel Ullrich
Agnes Wittke
Dr. Janina Söhn
Gerd Werdermann
Gülk | DIE LINKE
Elisabeth Schmidt
Felix Becker
Clara Helming
Lutz Hahlbrock
Sarah Kaufmann
Inga Marie List
Franziska Günzel | Amikeco e.V.
Eberhard Busch
Charlotte Loreck
Claudia Schmitt | Fluchtraum Bremen e.V.
Coskun Tözen | SJD - Die Falken
Andrea Kothen
Andrea Holtel
Elisabeth Buchmann
Müller, Oliver
Doneck
Kim Schmidt
Holger Petersen
Georg Mesch
paula oberndorfer
Karl Thun
Malte Kunow
Hartmut Kasper
Daniel Ziethen
renate twardzik
Stephanie Laimer
Reinhard Rohde
Sia sadeh | Solidarität Komitee mit Arbeiter Bewegung in Iran
Nadine F. Langholz
Dietrich Gerstner
Edith Bergmann
Catherine Szczesny
John Hope
Siegmund Stahl
Lothar Flachsbart
Philine Fleckenstein | Jusos Göttingen
karin nicholls
gruber walter
Imke Krahl
Lennart Spinneker
Violeta Henry
Hannes Keune | Jusos Göttingen
Lina Prigge
R Wayne Matthews
Karl Willems
Theresa Lauw
Virginia Stüben | Arbeitskreis Asyl Cuxhaven e.V.
Karl-Heinz Zulkowski-Stüben | Arbeitskreis Asyl Cuxhaven e.V.
Henrik Planert
Georg Gunkel-Schwaderer
Stephanie Lips
Tobias Fritzsche
Heike Boldt | DIE LINKE.Niedersachsen
Robin Roth
Dana Marquardt
Susanne Krenn
Hans-Jürgen Brennecke
Sebastian Bartel
Maja Imlau | KV Cuxhaven
Heidi Lippmann | PDS/Die Linke (Ehem. Mitglied des Nds. Landtages und des Bundestages)
Gisela Seidler | Rechtsanwältin
Lilli Waßermann
Sigrid Becker-Wirth
Claus-Gerd Hoes
Habib Eslami | amfn e.V.
Andrea Naica-Loebell
Kai Weber | Flüchtlingsrat Niedersachsen
Karakaya, Tugce
Pascal Howahl | Kreuzberg
Banafsheh Nourkhiz | AMFN e.V.
Regina Stolte
Michael Huffer | DIE LINKE Nds, LAG Soziales
Frank Albrecht
Gabi Meyer | Friedensgruppe Nordheide
Laura Freisberg
Anna Sailer
Andreas Marth
Gert Klimanschewski
Nurjana Arslanova | Jugendliche ohne Grenzen
Sebastian Kußmann | privat
Silke Piniek
Michaela Reinhart
Ronja Lindemann
Jan Fischer
Weltner
franzis binder | NoLager Bremen
Wigbert Baumann | Würzburger Montagsspaziergänger
Vollmerhaus | DIE LINKE/ Linkes Forum Ostfriesland
Ursula Stevens-Kimpel | die Linke Leer, Ver.di, ALS Leer
Anne Malmberg
Nils Heyn
Friederike Schulz
Nele
Hanna Bergfors
Sophie Schaarschmidt
inga asmus
Annegret Leonhardt-Broo
Heike Meyer | Antira_Aktionsplenum
Paula Huppertz
Kaja Schellenberg
Anne Heese
Thomas Gaida
Thomas Kriska
Jens Rode
Mareen Nevoigt
Max
Brailovskiy Mikhail
Ronja Klöß
Dorothea Tausch
Romina Coordes
jenni struhkamp
Ulrich Eberhardt
Schumann
Zoé Oßwald
Wiebke Fabian
GRÜNE JUGEND Niedersachsen
Maria Deters
Ubbo Khumalo-Seegelken
Ben Khumalo-Seegelken
El Raof Ismaeel
Hannes Opel
Janika Millan
Heesch, Maren
Onno Oncken | http://www.avaaz.org/de/petition/Stoppt_die_Kohlekatastrophe_Eemshaven/
Miriam Becker
Romy
Kerstin Schukalla
Simon Grünwald
Janina Klein
Carolin Jaekel | Bündnis 90/Die Grünen
isabell stein
Marianne Garbe
Julian Kuchenbecker
svenja schurade
Rita Krüger | Die Linke
uta seveneick
Deborah Naumann
Gesine Vollert
Christina Wettig
Caro Köhler
Katrin Wagner
Christina Enns
Ottmar von Holtz | GRÜNE Hildesheim
Stephan Ridder
Marina Jürgens
Simon Töpfer
Maren Lange
Kühn, Monne
katharina wilberg
Katrin Rehfuss
Barbosa Ferraz, Sarah
Marlen Stryj
Michael Huffer
Philipp Schweizer
Lothar Krappmann | UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes (2003-2011)
Nicole Viusa
Dieter Korz
Helga Döring-Kles
Kruse Rainer
Henning Gutfleisch
Frank Hollmann
Marion Bayer
Renate Windelband
Heiko Kauffmann
Annelie Tietze
Brigitte Constein-Gülde | Die Linke
Karim Alwasiti
Peter Geissler
Monika Bergen | Flüchtlingsrat Berlin
Ute März
Andreas Steinert
Hanne Geyer
Dr. Andreas Lüddecke | Flüchtlingsrat/ver.di/BiBS
Michael Klein | Marx21
Lina Jäger
Lena Kripahle
Christine Arndt
Steffen Danehl
Isabell Zieting
Sibylle Meier
Carina Bargmann | evangelisch Jugend Braunschweig
Carolin Oltersdorf
Svenja Peters
Jule Korf
Malte-Christian Stuhr
Jens Plagemann
Sebastian Denecke | Evangelische Jugend der Landeskirche Braunschweig
Leila Afshar
Jenny Kurwan
Dennis Schönwald
Jens Ehmke
Jacob Weber
Fabian Kordula | Student HAWK
Erik Bertram
Babek Bodien
Sina Roth | AStA HAWK HHG
Maria Schmidt
Lea Matika
D. Kaniak
Philipp Meckel
Philine
Angela Schnepel
david kiefer
Katharina Dietrich
Arne Q. Hilbich | Biosphärenreservat Friedensheide
Lisa Dittmann
Bastian Wrede
Friederike Walther
Viola Butzlaff
Patrick Böer
Elke Hufendiek
Carolin Eckardt
mareike schneider | veranstaltungsservice flotte karotte
Jacqueline Amezcua Valenzuela
Karoline Hoffmann
Jens Wirsching
Anette Kruse-Janßen
Bettina Schmidt
Berit Kazakli
Eva Kalix
Hilke Schulz
Dagmar Sanner
Sandra Tiemann
EvaPolitt
Cato-Irmela Diez | Privatperson
Farkhonde Taghadossi
Karin Klinghammer
lutz johannßen
Ruth Eschmann
sabine Mayr
mechthild dortmund | radio flora
Zitzlaff, Wienke
Mehmet Tugcu | Grüneratsfraktion
wulf hühn | querkunst hannover e.v.
Julia Neuse | Antirassistisches Plenum Hannover
Philip Bedall
Stephanie Roth
Yannick Bennesch
Elisabeth Aubrecht
Yanneck Pack
Annika Härtel
Max Werner
Olaf Meyer | Antifaschistische Aktion Lüneburg / Uelzen
Dr. Andrea Böttjer
Wolfgang Engmann | Nds. Flüchtlingsrat e.V.
Igor Böhm
Hubert Brieden | Arbeitskreis Regionalgeschichte e.V.
Dr. Hans-Georg Hofmeister
Roland Miyamoto | Occupy Hildesheim
Fidel Hauck
Ursula Waldmann-Drews
Mira Zieher
Elisabeth Isermann | Oekumen. Arbeitskreis Asyl Rotenburg
Miriam Dehn
Ulrich Maschke | Die Linke-OV Dransfeld
Patricia Czaja
Katharina Buehler
Saskia Beck
DIE LINKE. Kreistagsfraktion Göttingen
Anja Splittgerber
GöLinke-Ratsfraktion | GöLinke-Ratsfraktion
Doreen Wohlrab | Kreisverband DIE LINKE Göttingen
Katarzyna Blin-Silogava | kargah e.V.
Kathrin Rose
Birgit Sacher | Integrationsrat Göttingen
Martina Scholz
Jenny Konrad
kristina kürbis
Silke Petersen
Maria Braig
Lena Wagner
Dr. Kurt Bader
Gerhardt
Katharina Kapitza
Kirsten Liebmann | Diakonisches Werk Altenkirchen
Karl-Udo Bigott | SPD
Aigün Hirsch
Justine Haeberli
Johanna Kaul
Dr. Suna Wölk | BABEL e.V. Psycholog. Beratungsstelle
Kai Weber
Monika Schlonski
Ulrike Beudgen
Gabriela Henß
Tim Portner
Tina Thiem
Constanze Schnepf | IBIS-Interkulturelle Arbeitsstellee.V.
Epe Komigan Dodji
Yousufi - Sedik
Emin Akbas
Dr. Jan henning Overhoff
Nermin Sali
Sonja Bartel | Evangelische StudentInnengemeinde Oldenburg
Wissam Hamad
Paul Grabbe
Denise Teubert
Maren Franz
Günter Heuzeroth | Autorenteam für kritische Geschichtsschreibgung in WeserEms
Klaus Thörner | Sachor (Erinnere Dich) Oldenburg
Biggi Rist
Siine Hamad
Jörg Scheel
Ulrich Hartig | Förderverein internationales Fluchtmuseum e. V.
Hendrik Lammers | IBIS - Interkulturelle Arbeitsstelle für Forschung, Dokumentation, Bildung und Beratung e.V.
Ingeborg Alim
Angelika Noll
Orschulko
Maren Mutschall
Roland von Selzam
Heike Rode
Dr. Alfred Hartung | VVN/BdA e.V.
Ramona Schultz
Uwe Brandt
Mechthild Hartung | VVN/BdA e.V._Flüchtlingshilfe Wolfsburge.V.
Marianne Lückerath
Wiete
Rene Grebenstein
Antje Klinger
Ulla Meyer
Daniel Ho | KFS
*Die Liste zeigt nur Personen die Ihre Unterschrift als öffentlich kennzeichnen

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen ist für seine Arbeit auf Spenden angewiesen. Unterstützen Sie uns: - Konto 4030 460 700 - GLS Gemeinschaftsbank eG - BLZ 430 609 67 - IBAN DE28 4306 0967 4030 4607 00 - BIC GENODEM1GLS - Zweck: Spende, oder werden Sie Fördermitglied im Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.! Spenden an den Flüchtlingsrat sind steuerlich absetzbar.