Aufenthalts- und zum Arbeitsmarktzugangsrecht

Flüchtlingsrat Niedersachsen: Leitfaden für Flüchtlinge

GGUA Flüchtlingshilfe, Arbeitshilfen zu verschiedenen Themen

Informationsverbunds Asyl & Migration und DRK: Arbeitshilfe zu Krankheit als Abschiebungshindernis (Stand: Dezember 2017).

Informationsverbunds Asyl & Migration und DRK: Arbeitshilfe zum Asylfolgeantrag – Voraussetzungen für die erneute Prüfung und Ablauf des Folgeverfahrens  (Stand: Okt. 2018)

Rechtsgutachten zu Mitwirkungspflichten im Ausländerrecht (Stand: November 2017).

Leitfaden zu Passbeschaffung und Mitwirkungspflichen von Personen mit einer Duldung, bei Asylsuchenden und bei Schutzberechtigten , entwickelt von Michael Röder  (VNB – Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V., Geschäftsstelle NordWest) und Dr. Barbara Weiser (Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.) ( Stand Nov. 2018)

Caritas: Arbeitshilfe zur Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen und Mitwirkung an der Passbeschaffung (Stand: Januar 2017) und entsprechende Musteranträge auf Erteilung oder Verlängerung AE für Schutzberechtigte der Diakonie.

Ausführungen des Netzwerkes „Berlin hilft“ zum Thema Erlaubnis von Reisen je nach Aufenthaltstitel oder -papier ( Stand Juni 2018)

Fact Sheet zur neuen Wohnsitzregelung gem.  §12 a AufentG (Deutsch, Stand: Dezember 2016). Verschiedene Übersetzungen des Sheets:

Arbeitshilfe zur neuen Wohnsitzregelung gem.  §12 a AufentG (Stand: Oktober 2016).

Broschüre zur Wohnsitzauflage gem. §12 AufentG (Stand: Juli 2010)

Leitfaden zum Arbeitserlaubnisrecht (Stand: Juni 2015)

Rahmenbedingungen des Arbeitsmarktzuganges von Flüchtlingen (Stand: September 2017)

Deutsche Botschaft Bischkek, Merkblatt zur Ablehnung eines Visumsantrags

Flüchtlingsrat Niedersachsen, Infos zur Wiedereinreise nach Deutschland zur Arbeitsaufnahme für Menschen aus dem Westbalkan (Visumsantrag gem. §26 Abs. 2 BeschäftigungsVO)