Wohnortzwang ist rechtswidrig

Artikel aus der Zeitung Neues Deutschland vom 22.01.08 Leipziger Gericht moniert Auflagen für anerkannte Flüchtlinge Von Ines Wallrodt Anerkannte Flüchtlinge dürfen ihren Wohnort frei wählen, auch wenn sie Sozialhilfe bekommen. Das Bundesverwaltungsgericht räumt mit...

Demoaufruf für die Rückkehr Gazales

Demonstrationsaufruf „Für die Rückkehr Gazales“ am 9.2.2007 in Hildesheim. Die Demonstration erfolgt aus Anlass der vor drei Jahren erfolgten Abschiebung von Gazale Salame (10.2.2005) in die Türkei. Den Aufruf gibt es hier als pdf....

PRO ASYL erstreitet Dienstanweisungen des BAMF

PRO ASYL hat erfolgreich die Herausgabe eines Großteils der Dienstanweisungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge nach dem Informationsfreiheitsgesetz erstritten. PRO ASYL hatte gegen das BAMF vor dem Verwaltungsgericht Ansbach Klage erhoben. Die im...