Kreativer Protest gegen rechten Aufmarsch. Unfreiwilliger Spendenlauf Hannover am 09. Juni 2018!

Am 9. Juni 2018 wollen verschiedene rechte Initiativen aus Deutschland und Österreich als „Bürgerbündnis Zeit für Deutschland“ in Hannover demonstrieren. Der DGB Kreisverband Hannover, der Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V. und die AWO Region Hannover wollen dagegen ein Zeichen setzen und rufen zu einem „unfreiwilligen Spendenlauf“ auf. An diesem Tag läuft alles anders und wir ändern die Spielregeln. Aus Nazi-Demo wird eine fulminante Spendengala! Jede_r Teilnehmer_in der Demo erläuft eine Spende für die Arbeit des Flüchtlingsrats Niedersachsen e.V.

Das funktioniert dann so: Für jeden Teilnehmenden der rechtsextremen Demo und pro von ihm gelaufenen Kilometer soll je ein Euro an den Flüchtlingsrat Niedersachsen gespendet werden. Also lassen wir doch die Nazis arbeiten, und zwar gegen sich selbst. Wenn auch Sie helfen wollen, dass aus rechtspopulistischen Plattheiten etwas Sinnvolles erwächst, tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass sich jeder Kilometer lohnt. So werden aus rechten Demonstrant_innen engagierte Mitarbeiter_innen für einen guten Zweck.

Mit Ihrer Unterstützung wird ein Aufmarsch von Rassist_innen zu einer Integrationshilfe für Flüchtende.

Wir bitten Sie um Unterstützung für dieses Vorhaben!

Ihre Spende überweisen Sie bitte an den
Flüchtlingsrat Niedersachsen:
IBAN: DE28 4306 0967 4030 4607 00 / BIC: GENODEM1GLS
Konto 4030 460 700 – GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ 430 609 67
Stichwort: Spendenlauf Hannover

Proudly presented by:

AWO Region Hannover
Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.
DGB Kreisverband Region Hannover

Kontakt für Nachfragen:
DGB Kreisverband Region Hannover
Otto-Brenner-Straße 1
30175 Hannover
Tel.: 0176 233 12 551

Presseberichte


Der Flüchtlingsrat Niedersachsen ist für seine Arbeit auf Spenden angewiesen. Unterstützen Sie uns: - Konto 4030 460 700 - GLS Gemeinschaftsbank eG - BLZ 430 609 67 - IBAN DE28 4306 0967 4030 4607 00 - BIC GENODEM1GLS - Zweck: Spende, oder werden Sie Fördermitglied im Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.! Spenden an den Flüchtlingsrat sind steuerlich absetzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.